birkhaus100

 

Liebe Mieter, Nachbarn und Mitbewohner des Hauses Maakri 23,

heute hat unser Haus den 100 Jahrestag und wie jeder 100 Geburtstag ist das ein Anlass zu einer kleinen Feier. Ich freue mich, dass Sie alle ein wenig Zeit dafür gefunden haben. Wir leben und arbeiten alle mehr oder weniger  nebeneinander, vielleicht ist es ja mal ein schöner Anlass so mal miteinander ins Gespräch zu kommen.

Aus der áusliegenden Festschrift bzw aus dem Internet haben Sie die Geschichte des Hauses entnehmen können, es ist auch die Geschichte der Stadt Tallinn, die Entwicklung/Industriealisierung und Umstrukturierung des Stadtgebietes nach 1990, nach der Wiedererlangung der estnischen Unabhängigkeit.

Und es ist die Geschichte der Familie BIRK, die hier Jahrhunderte ansässig war und die Färberei und Textilpflege 1821 begründete, eine der ältesten Betriebe dieser Art  im gesamten Ostseeraum. Seit fast 200 Jahren hat dieses Haus diese Funktion, das muss man sich einmal vorstellen! Ob Feudalherrschaft, Republik, Kommunismus oder im Krieg, immer wurden hier Textilien gepflegt und wieder in Form gebracht.

Zu jedem Geburtstag bekommt der Jubiliar ja Geschenke, so ist es auch hier. Wir als seine Besitzer spendieren eine neue Gasheizung, damit der Jubiliar ( und alle Nutzer! )  immer warme Füsse behalten!

Und für Sie, liebe Nachbarn, Bewohner und Mieter, haben wir eine sensationelle Neuerung installiert, die Ihre Lebensqualität ganz entscheidend verbessern  wird: Eine unfehlbare Wetterstation! Niemals mehr müssen Sie in der Ungewissheit leben: Wie ist das Wetter heute ? Nein, ab sofort ersetzen Sie Hoffnungen durch Wissen. Einfach auf den Stein blicken und Sie wissen Bescheid. Unfehlbar!!

Ab heute heisst dies Haus nach seinen Erbauern und langjährigen Bewohnern " BIRK Haus " und wir haben den Namen als Logo  auch angebracht.  Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Namen im Geschäftsverkehr benutzen würden, damit zeigen wir alle an, wo unser " Zuhause " liegt.

Nahezu alle Nutzer des Hauses haben im weiteren Sinne mit Schönheit zu tun, sei es als Schmuckhändler, Friseure, Solarienbetreiber, Textilpfleger oder die Ästheten der Leichtathletik. Und auch ein Anwalt kann " schöne " Prozesse führen!

Ich wünsche Ihnen eine angenehme " schöne " Zeit mit dem Jubiliar und seinen Bewohnern. Und vergessen Sie nicht zu essen und zu trinken und sich zu amüsieren.

100 Jahre sind es wert!

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit.